Mahlefitz

  • Overrated
  • Kaffee für zwischendurch
Das Kaffee Mahlefitz ist bis dato meine größte Enttäuschung. An der Nymphenburger Straße nähe der U-Bahn Mailingerstraße gelegen ist ein großer Verkaufsraum mit  dahinter liegenden, offenen und nur durch eine Scheibe getrennten Kaffeerösterei. Im Sommer kann man mehr oder weniger gemütlich auf dem breiten Grünstreifen vor dem Haus (und 5 Meter von der Nymphenbruger Straße) sitzen – in gemütlichen Stühlen bis zu Liegestühlen.
2016-02-05 13.07.53.jpg
Der Innenraum ist durchgestyltest, in perfekten modernen Hipster/Minimal/Craftstil. Aber irgendwie ist es nicht gemütlich. Vor der riesigen Bar, die die hälfte des Raumes dominiert, ist ein gigantischer freier Platz.  Die 5 Sitztische sind an einen Teil des Raumes gedrängt, „in“ den riesigen Fenstern.
Sonst ist das Mahlefitz auf Kaffee getrimmt. Mit Pour Over, Brühkaffee und Espresso-Basierten Kaffees auf 3 Seiten der Karte. Dabei sind aber vorhanden Süßspeisen und das Gebäck lieblos präsentiert. Allerdings gibt es Bedienung am Tisch (wozu ist dann die große Bar?!?) und Wasser zu jedem Getränk.
Und der Espresso, mit knapp unter 3 Eur selbst für diesen Kaffeeliebhaber auf der sehr teuren Seite, ist wirklich keinen Umweg wert. Ölig, wenig Geschmack, eher flach. Kein Vergleich zum Vits oder Kaffee Espresso & Barista. Empfehlen kann man nur die  Milchkaffees/Macchiatos, die sind gut abgestimmt und lecker.
Advertisements

Ein Gedanke zu “Mahlefitz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s